Aktuelles aus Nartum


Frank Jagels

Frank Jagels

Webseite-URL: http://www.jagels.de E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dienstag, 11 August 2015 20:22

Einladung zum Hafengeburtstag 2015

Der Nartumer Hafenverein lädt ein zum 4. Hafengeburtstag am 19.September 2015.

In diesem Jahr steht ein ganz besonderes Spektakel an.
Wir erwarten großen Besuch aus dem Süden.
Die U-Boot-Freunde Oberegg kommen mit 60 Mann zu Besuch. Also ein genauso bekloppter Verein wie wir.
Die legen gegen 15 Uhr mit ihrem U-Boot Setra-Klasse im Nartumer Hafen an.

Und diese Gäste bringen eine 7 Mann Live-Band mit.

Dieses Jahr ist also gewaltig was los auf dem Hafengeburtstag:

Große und günstige Getränkeauswahl,
Bratwurst, Pommes usw.
Eis im Leuchtturm,
Fischbrötchen,
Frisch geräuchertes vom Räucherclub,
Zuckerwatte, Popcorn, Poffertjes,
Allgäuer Käsespätzle vom U-Boot-Verein

Besichtigung des neuen Schiffes Casanova,

Shanty-Chor Windjammer aus Zeven,
Shanty-Chor des U-Boot-Vereins,
17:30 Uhr Spatenstich und Grundsteinlegung Gezeitenkraftwerk,
19:30 Uhr professionelle Feuershow,
Ab 21:30 Live-Band im großen Festzelt bis morgens um 6 Uhr,
Zwischendurch noch ein kleines Feuerwerk.
Um Mitternacht muss Paul in seinen 30sten Geburtstag mit Muscheln reinfegen.
Morgens um 6:30 Uhr Frühstück mit Eierbacken.
Verabschiedung unserer Gäste gegen 8 Uhr.

Und es wird sicherlich noch so manch andere Überraschung auf uns warten.

Das Fernsehen hat auch schon wieder deutliches Interesse bekundet.

 

Näheres zu unseren Gästen unter http://www.u-boot-freunde-oberegg.de

und zur Band: http://www.grandmothers-groove.de/ und https://www.facebook.com/GrandmothersGroove

"Mit Weitblick in die Zukunft"

4. Nartumer Hafengeburtstag wird am 19. September gefeiert

Bericht aus der Land & Leben Ausgabe 03/2015 Juni/Juli

http://issuu.com/landundleben-magazin/docs/lul-row_04-15_web/9?e=2276063/14597535

Wenn es ein junger Verein aus unserem Kreisgebiet mit einer ursprünglichen "Schnapsidee" zu einer beachtlichen Medienpräsenz geschafft hat, dann der Anfang 2012 gegründete Hafenverein Nartum. Dank des Engagements dieses Vereins mit inzwischen fast 100 Mitgliedern ist Nartum das einzige Dorf im Landkreis Rotenburg, das einen Leuchtturm hat. Außerdem können beispielsweise schon ein Deich, eine Strandfläche, ein Schiffsanleger, eine "Haifischbar", eine kleine Schafherde zur professionellen Deichpflege, ein eigenes Wasserfahrzeug - die "Casanova" - und andere Errungenschaften für die maritime Zukunft des Ortes vorgewiesen werden. Diese kommt allerdings erst dann, wenn durch das leider zu erwartende Abschmelzen der Polkappen der Meeresspiegel um rund 30 Meter ansteigt.

Freitag, 07 August 2015 16:56

Und schon wieder das Fernsehen in Nartum

Inzwischen geben sich die Fernsehteams in Nartum die Klinke in die Hand. Wir wurden innerhalb des NDR als sehr interessant weiter empfohlen und daraufhin hat sich die Sendung "Mein Nachmittag" bei uns angemeldet. Diese kommen am 2.September zu uns und berichten dann innerhalb ihrer Sendung live vom Nartumer Hafen. Es werden zwei Berichte á fünf Minuten in denen wir den Nartumer Hafen mit seinen diversen Attraktionen wie dem Leuchtturm und der Casanova vorstellen können. Für das leibliche Wohl mit Getränken Fischbrötchen ist gesorgt. Ebenso kommt der Shantychor Windjammer aus Zeven mal wieder zu Besuch. Die Sendung läuft jeden Werktag von 16:10 Uhr bis 17:10 Uhr.
Samstag, 21 Juli 2012 15:56

Studienfahrt nach Helgoland

Bilder der Studienfahrt
Donnerstag, 06 August 2015 17:44

Beste Offensive noch weiter verstärkt

FSV-Coach sieht seine Elf nicht in der Favoritenrolle

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 04.08.2015

Der Meisterschaftskandidat Nummer eins? Nicht wenige Trainer trauen der FSV Hesedorf/Nartum eine sehr erfolgreiche Saison in der Fußball- Kreisliga zu. Doch von dieser vermeintlichen Favoritenrolle will Trainer André Petersen nichts wissen. „Wir wollen die Leistungen der letzten Saison bestätigen, das heißt wir wollen wieder unter die ersten Fünf kommen. Was schwierig sein wird, denn die Liga ist noch ausgeglichener und stärker geworden.“

Dienstag, 28 Juli 2015 20:37

Einladung zum Sommerfest 2015

Liebe Nartumerinnen und Nartumer,

das Fußballpokalturnier der Samtgemeinde Zeven ist bereits in vollem Gange und jeden Abend finden sich auch immer wieder zahlreiche Zuschauer zu den interessanten Spielen auf dem Nartumer Sportgelände ein.

Am Dienstag und am Donnerstag finden die letzten Vorrunden-Spiele ab 18.45 Uhr statt. Am Freitagabend um 19.30 Uhr spielt die 1. Herrenmannschaft der FSV Hesedorf/Nartum gegen den VSK Osterholz.

Die beiden Finalspiele finden in diesem Jahr während des

Sommerfest des TuS Nartum am Sonnabend, den 1. August 2015 auf dem Nartumer Sportplatz


statt. Spielbeginn ist um 17.00 Uhr bzw. um 19.00 Uhr.

Schon ab 14.30 Uhr gibt es wie in jedem Jahr die Kaffeetafel im Vorraum der Turnhalle. Neben dem Kinderprogramm mit Basteln und Spielen ist auch wieder eine Hüpfburg für die Kleinen aufgebaut.

Selbstverständlich gibt es auch wieder Cocktails aus der Haifischbar im Nartumer Leuchtturm.

Zu unserem Sommerfest möchten wir alle Nartumerinnen und Nartumer herzlich einladen.

Es freut sich auf Euer Kommen Der Vorstand

Mittwoch, 22 Juli 2015 20:16

Titelverteidiger als Gastgeber

FSV Hesedorf/Nartum richtet ab heute in Nartum das Zevener Fußball-Samtgemeindepokalturnier aus

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 21.97.2015

„Tradition seit 2013“ steht dick im Titelkopf der Facebook-Seite der Fußball-Spielvereinigung (FSV) Hesedorf/Nartum. Das ist zwar mit einem leichten Augenzwinkern zu verstehen, doch in Sachen Samtgemeindepokal hat der flotte Spruch durchaus seine Berechtigung: Denn seit ihrer Gründung hat die FSV den Wettbewerb noch jedesmal für sich entscheiden können. Ab heute hat sie zum dritten Mal die Gelegenheit dazu.

Freitag, 17 Juli 2015 08:19

Jonny Joner regiert Nartum

Schützenfest endet mit spannender Proklamation

Bericht aus der Rotenburger Rundschau vom 15.07.2015 von Erich Schulz

War früher Nartum eher bekannt für seine Raketenabwehr-Station der Luftwaffe, so beschaulicher, aber dennoch nicht ohne POWer feierten die Nartumer Schützen mit eingeladenen Gastvereinen die Proklamation des neuen Königshauses.

Mittwoch, 15 Juli 2015 14:28

Schützen aus Nartum feiern Jonny Joner

Familie Wedemeyer stellt dreimal ersten Ritter

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 15.07.2015

VON DAGMAR FITSCHEN

Wer schon einmal im Königshaus des Nartumer Schützenvereins war, will dort offenbar gern bleiben. So scheint es in diesem Jahr. Lars Brüning zum Beispiel verteidigte seine Position als „Dauerritter“. Und einen neuen König gibt es übrigens auch.

Der NDR hat sich gemeldet.

Der neue Sendetermin über den Stapellauf der Casanova ist jetzt der 18.August in der Sendung DAS! im NDR.

Und damit sind wir in den Tagen vor unserem Hafengeburtstag recht häufig im Fernsehen.

Denn am 23.August wird das ZDF deren Beitrag über unseren Hafenverein wiederholen.

Besucher

Heute 50

Gestern 74

Woche 505

Monat 1116

Insgesamt 162974

Kubik-Rubik Joomla! Extensions