Freitag, 22 Mai 2020 19:28

Haus Kreienhoop wieder offen

Geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Ab Juli bietet die Kempowski- Stiftung wieder Literaturnachmittage an. Allerdings mit Einschränkungen. So wird die Teilnehmerzahl auf 30 Personen beschränkt. Anmeldungen sind ab jetzt wieder möglich. Die Stiftung weist außerdem darauf hin, dass sich das Haus Kreienhoop in Nartum wieder für Besucher öffnet. Ab dem 1. Juli können sich Interessierte dort über Leben und Werk des Schriftstellers informieren. „Selbstverständlich unter Einhaltung der Hygienevorschriften“, wie es in der Ankündigung heißt. In dem Haus hatte Kempowski bis zu seinem Tod gewohnt. Anmeldungen unter info@kempowski-stiftung. de per E-Mail.
Gelesen 128 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Keine Literaturnachmittage