Donnerstag, 26 Mai 2016 20:53

Nach dem Kaffee geht es zur Lesung

Geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 26.5.2016

Der nächste Literaturnachmittag im Haus Kreienhoop in Nartum findet am Mittwoch, 1. Juni, statt. Beginn ist um 14.30 Uhr mit einer Einführung und Kaffeetafel im „Nartumer Hof“. Einmal im Monat finden die Literaturnachmittage statt. Sie widmen sich mit einer Lesung dem Werk Walter Kempowskis und werden in Zusammenarbeit mit dem Touristikverband des Landkreises TouROW organisiert.

Maximal können 60 Personen daran teilnehmen; die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro. Es können auch von den feststehenden Terminen abweichende Literaturnachmittage gebucht werden, wie der Veranstalter mitteilt.

Kaffee und Kuchen im „Nartumer Hof“. Gästeführerin Helga Schnars führt in Leben und Werk Walter Kempowskis ein. Nach der gemeinsamen Fahrt zur Kempowski-Stiftung Haus Kreienhoop, findet die Lesung aus den Werken von Walter Kempowski statt. Es liest Hildegard Kempowski, ein befreundeter Autor oder ein Überraschungsgast. Im Anschluss an die Lesung ist ein Gespräch möglich. Außerdem wird eine Besichtigung von Haus und Archiv angeboten. Anmeldungen nimmt Gästeführerin Helga Schnars, Mulmshorner Straße 11, in Nartum unter .. 04288/520 entgegen. (js)

Gelesen 1644 mal