Aktuelles aus Nartum


Mühlen- und Heimatverein

Mühlen- und Heimatverein (119)


Samstag, 16 Mai 2015 11:19

Mühlentag 2015

Geschrieben von

Deutscher Mühlentag 2015                          


Liebe Nartumer / innen,

am Pfingstmontag öffnen deutschlandweit viele historische Mühlen ihre Türen für interessierte Besucher.

Samstag, 16 Mai 2015 10:47

Brotbacktag 19. Mai 2015

Geschrieben von

Liebe Nartumer/Innen,

der nächste Backtag steht bevor.

 

Montag, 13 April 2015 17:13

Nartumer Brot

Geschrieben von

es ist wieder soweit. Wir starten in die Backsaison 2015. Über die Sommermonate verteilt wird das Back-Team des Nartumer Mühlen- und Heimatvereins wieder das leckere Nartumer Brot im Holzbackofen backen.

Erstmalig am Samstag, den 18. April 2015 geht es los.

Montag, 23 März 2015 10:30

Baumpflege Mühlen- und Heimatverein Nartum

Geschrieben von

Baumpflege

wer einen Spaziergang durch die erwachende Natur macht, kann sich auch an den Nartumer Apfelbaumanpflanzungen erfreuen.

Die in den letzten Jahren gepflanzten Apfelalleen gedeihen prächtig und werden bestimmt in absehbarer Zeit Früchte tragen. Um den schönen Anblick zu erhalten wollen wir die Anpflanzungen entsprechend hegen und pflegen, nicht zuletzt um eine gute Ernte zu erzielen.

Dienstag, 10 März 2015 16:00

Mitglieder packen immer bereitwillig mit an

Geschrieben von

Aktionen des Nartumer Mühlen- und Heimatvereins finden großen Anklang

Knapp 30 Mitglieder des Nartumer Mühlen- und Heimatvereins nahmen an der Jahreshauptversammlung im „Nartumer Hof“ teil. Wie in jedem Jahr sorgte die Verlesung des Protokolls von Schriftwart Eckhard Itzek für Vergnügen. Die Niederschrift war in Art und Weise der Zusammenstellung informativ und lebendig zugleich.

Einladung zur Mitgliederversammlung des Mühlen- und Heimatvereins

am Freitag, 06.März 2015 um 20:00 Uhr im Nartumer Hof

Sonntag, 01 Februar 2015 09:49

Grünkohl Tour

Geschrieben von

Einladung zum Kohlessen

                           

 

Der Mühlen und Heimatverein Nartum lädt alle Nartumer/innen mit Freunden und Bekannten zum traditionellen Kohlessen ein.

 

Wo                       Nartum, im Nartumer Hof

Wann                   Sonntag, 15.02.2015, um 12:30 Uhr

 Wie viel                Kostenbeitrag 14,50€ (zzgl. Getränke)

Freitag, 21 November 2014 16:09

Weihnachtsbaum aufstellen 2014

Geschrieben von

Liebe Nartumer,

zum 1.Advent wollen wir uns auf die Vorweihnachtszeit einstimmen. Traditionell soll auf dem Dorfmittelpunkt ein großer beleuchteter Weihnachtsbaum aufgestellt werden.

Samstag, den 29.11.2014 ab 17 Uhr

an der

Mühle und Backhaus am Brink

Zu dieser vorweihnachtlichen Veranstaltung werden wir wieder Glühwein, frische Waffeln und Schmalzbrot anbieten. Ebenso kann der leckere Apfelsaft, den wir in einer Gemeinschaftsaktion am 18. Oktober hergestellt haben, probiert werden.

Um ca. 17:30 Uhr ist der Auftritt des Nartumer Chores Jesowieka geplant und um 18:15 Uhr liest dr Weihnachtsmann mit den Kindern Adventsgeschichten.

Alle Nartumer, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Montag, 20 Oktober 2014 01:15

Harte Handarbeit bringt 390 Liter Saft

Geschrieben von

Apfelmosttag endet gesellig mit Kaffee und Kuchen – Dirk Witte und Ole Helmke tippen richtige Menge

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 20.10.2014 von Dagmar Fitschen

Apfelmosttagzz2014Auch vor dem Nartumer Mühlen- und Heimatverein macht der Einzug dem technischen Fortschritt nicht halt. Denn auch, wenn es im Heimatverein eigentlich um den Erhalt alter Kulturen geht, widmeten sich die
Mitglieder und Helfer des Apfelmosttages in diesem Jahr einmal einer moderneren Methode. In den zurückliegenden zwei Jahren waren alle Äpfel mindestens geviertelt worden, bevor sie in einer kleinen Rätzmühle zerkleinert wurden. All das schaffte nun der Häcksler in weniger Zeit – und mit mehr Saftausbeute. Denn die Äpfel wurden in noch kleinere Stücke zerkleinert – und so lässt sich der Saft besser  herauspressen. An drei Spindelholzpressen wurde aber weiterhin in alter Manier gepresst: mit der Kurbel, viel Kraft und etlichen Umdrehungen. Zwischendurch interviewte Schorsch Lang alle Teilnehmer, wie viel Liter es wohl am Ende werden könnten. Es wurden Tipps zwischen 200 und 500 Liter abgegeben. Als Richtwert galt das Ergebnis von 500 Litern im vergangenen Jahr. Dirk Witte und Ole Helmke hatten mit
390 Litern das Tagesergebnis genau erraten und erhielten dafür jeweils einen Fünfliterkarton frischen Nartumer Apfelsaft als Gewinn. Gewonnen haben aber nicht nur die zwei, sondern alle Beteiligten. Denn es war wie in den Jahren zuvor ein kurzweiliger Tag. Mit Klönschnack für die Großen, Matschen auf dem Kompostanhänger für die Kleinen und gemeinsamer Aktion für alle. Als Stärkung gab es zwischendurch Erbsensuppe. Im Backhaus lief unterdessen der Ofen heiß und es wurden wieder die beliebten Brote gebacken, zum letzten Mal in diesem Jahr. Den gemütlichen Abschluss fand der Tag mit Apfelkuchen und Kaffee an einer langen Tafel. Als nächste Veranstaltung steht schon das Weihnachtsbaum-Aufstellen am ersten Advent an.

Sonntag, 12 Oktober 2014 21:55

Apfelmosttag

Geschrieben von

Liebe Nartumer Kinder, Eltern, Großeltern, Freunde Nach der positiven Resonanz aus den Vorjahren veranstalten wir auch in diesem Jahr wieder einen

Apfelmosttag

Am Samstag, den 18.10.2014, ab 10:00 Uhr am Backhaus

Für gutes Gelingen und eine gute Saftausbeute benötigen wir eure Hilfe. Bringt möglichst viele Äpfel zum Mostplatz, auch gutes Fallobst wird verwertet. Gemeinsam werden wir die Ernte zu leckerem Apfelsaft verarbeiten (Ende der Aktion soll 14:00 Uhr sein). Alle Helfer bekommen frisch gepressten Saft zum Probieren. Wir holen eure Äpfel natürlich auch ab, meldet euch dann bitte bei Schorsch Lang oder bei Birgit Hommes.


Brotbacken, Abholung ab 14:00 Uhr am Backhaus

An diesem Samstag wird auch der Backofen angeheizt, zum Abschluss der Backsaison wird von unserem Backteam wieder leckeres Brot gebacken, nutzt auch diese Gelegenheit.

Besucher

Heute 7

Gestern 52

Woche 204

Monat 753

Insgesamt 218260

Kubik-Rubik Joomla! Extensions