Aktuelles aus Nartum


Lars Rosebrock

Lars Rosebrock

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Donnerstag, 08 Februar 2018 16:05

Osterfeuer - Anfuhr von Baum- und Strauchschnitt

Grünschnittplatz - Anfuhr von Baum- und Strauchschnitt

ab Sonnabend, den 17. Februar 2018 ist der Grünschnittplatz wieder für die Anfuhr von Baum- und Strauchschnitt für das Osterfeuer geöffnet. Anlieferung bitte nur während der Öffnungszeiten (wenn die Schranke geöffnet ist). Bitte kein Laub oder Grasschnitt oder Baumstubben dort mit entsorgen. Das Abladen oder Entsorgen von anderen Dingen wie z.B. behandelten Brettern, Holzmöbeln, Reifen oder anderem Hausrat bringt automatisch eine Anzeige und Kostenübernahme der Entsorgung durch den Verursacher mit sich!

Wir möchten und können hier nur an die Vernunft der Nartumerinnen und Nartumer appellieren.

Bei Fragen oder Problemen bitte an den Ortsbrandmeister Volker Baske wenden. Die Feuerwehr ist für die Durchführung des Osterfeuers verantwortlich. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Lars Rosebrock, Bürgermeister  -  Rolf Höhns, Ortsbeauftragter

Donnerstag, 27 April 2017 09:47

Grünschnittsammelplatz

Liebe Nartumerinnen und Nartumer,

ab sofort ist Hans-Hermann Heitmann die neue Aufsichtsperson am Grünschnittsammelplatz. Die Öffnungszeiten sind nach wie vor mittwochs und sonnabends von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr.

Es ist nicht mehr möglich, jetzt noch Ast- und Baumschnitt auf dem Platz abzulagern. Nur noch Zweige mit einem Durchmesser von maximal zwei Zentimetern dürfen in den Containern entsorgt werden. Es ist auch verboten, Laub und Rasenabfälle am Rand des Grundstückes zu entsorgen. Wir können sonst nicht dafür garantieren, den Platz weiterhin zur Verfügung zu stellen.

Die Öffnungszeiten zur "Wintersaison" werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

Bitte auch daran denken, die Gullieinläufe auf den Straßen zu reinigen.

Vielen Dank für Eure Unterstützung! Bei Fragen bitte melden. Telefon 0172/4201963.

Lars Rosebrock
Bürgermeister

Mittwoch, 22 Februar 2017 09:01

Grünschnittcontainer

Der Grünschnittsammelplatz öffnet am Sonnabend, den 4. März wieder seine Pforten und ist dann mittwochs und sonnabends von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr geöffnet. Im Moment kann nur Material für das Osterfeuer angefahren werden. Die Container für Gartenabfälle und Rasenschnitt stehen dann ab 18. März wieder zur Verfügung. Nach der Umstellung auf die Sommerzeit Ende März ist der Platz wieder von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet.

Wir weisen (wie leider immer wieder) aus berechtigten Gründen darauf hin, dass nur Dinge dort abgeladen werden dürfen, die auch dort hingehören. Also keine Möbelstücke, Leimholzplatten, Gartenzäune etc.

Für weitere Fragen steht unser Ortsbeauftragter Rolf Höhns zur Verfügung.

Dienstag, 14 Februar 2017 15:39

Kinderfasching

Am Sonntag, den 26. Februar findet der Kinderfasching des TuS Nartum auf dem Saal im Nartumer Hof statt.

Beginn ist um 15.00 Uhr, Ende um 17.30 Uhr. Verkleidete Eltern und Großeltern sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist natürlich (wie immer) frei. Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag.

Montag, 13 Februar 2017 08:39

Nartumer Nachrichten

Am 1. März erscheint die nächste Ausgabe der Nartumer Nachrichten. Wer noch Texte, Bilder oder Artikel veröffentlichen möchte, schickt die bitte bis zum 19. Februar an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Samstag, 04 Februar 2017 09:13

Die Strömende

Nachdem die Strömende (das ist der Name der Skulptur) im letzten Jahr den Platz vor dem Dorfarchiv eingenommen hat, ist sie jetzt auch ins rechte Licht gerückt. Ein Bodenstrahler lässt den Eindruck entstehen, als ob sie von innen heraus leuchtet. Eine gelungene Sache. Vielen Dank an unseren Elektriker aus dem Dorfe.

Auf der Tafel neben der Skulptur steht folgender Text:

"Die große Strömende"

Mit den Füssen auf der Erde, den Kopf im Himmel, das Herz offen für die Welt. Mutig in neue Räume wagen, über sich hinauswachsen, die Grenze überschreiten, wieder und immer wieder.

Marmor 2014

Rund 60 Zuschauer wollten am 22. Januar den 2ten und 3ten Teil von "Ein Dorf wie jedes andere" sehen. Unter den Gästen auch wieder Hans-Joachim Herbst aus Hamburg, der sich in Nartum nach eigenem Bekunden "richtig wohlfühlt".

In der Pause dürften sich alle anwesenden "Schauspieler" der Nartumer Filmchronik zu einem Gruppenfoto auf dem Nartumer Hof versammeln. In der Mitte Dennis Przigoda, der damals in dem Film getauft worden ist.

Anschließend diskutierten die Anwesenden das Für und Wider für eine Fortsetzung der Nartum-Saga. Zur weiteren Besprechung treffen sich alle Interessierten am 

Donnerstag, den 26. Januar 2017 um 20.00 Uhr im Archiv.

Freitag, 20 Januar 2017 14:09

Jagdhund verloren und wieder gefunden

Der Hund ist wieder aufgetaucht. Vielen Dank allen für die Unterstützung!

Der Jagdhund von unserem Jagdpächter Holger Bosse ist abhanden gekommen. Wer ihn gesehen hat, bitte bei Holger Bosse (Mobil 0162 7811113) melden. Der Hund ist seit vorgestern verschwunden. Es ist eine Deutsch-Drahthaar-Rasse.

Mittwoch, 18 Januar 2017 05:26

Tischtennis-Teamcup-Turnier

Einladung zum 

8. Tischtennis-Teamcup-Turnier am 4. Februar 2017

Beginn ist um 13:30 Uhr für alle Freizeit- und Hobbyspieler in der Turnhalle in Nartum. Der Ablauf bleibt gegenüber den Vorjahren unverändert (Eine Mannschaft besteht aus 3 Personen, die vor dem Turnierbeginn ausgelost werden). Jeder Spieler muss Einzel- und Doppelspiele bestreiten. Es gilt die 40 Punktewertung pro Match.

Getränke gibt es im Hallenvorraum, außerdem Überraschungspreise für die Sieger. Das Turnier soll gegen 17:00 Uhr beendet sein.

Anmeldungen bitte an Friedhelm Helmers per e-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder per Telefon 04288 / 504.


Donnerstag, 12 Januar 2017 15:29

Infoveranstaltung Tennet

Am Montag, den 23. Januar 2017 findet im Zevener Rathaus von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr ein sogenannter Infomarkt zur Stromtrasse Stade - Landesbergen statt. Hier berichtet der Konzern Tennet über den aktuellen Planungsstand zur Stromtrasse, die oberirdisch zwischen Nartum und Bockel verläuft. Die Veranstaltung ist öffentlich für Jedermann.

StartZurück123WeiterEnde
Seite 1 von 3

Besucher

Heute 13

Gestern 40

Woche 94

Monat 909

Insgesamt 110576