Aktuelles aus Nartum


Aktuelles aus Nartum

Samstag, 13 November 2021 16:54

Wochenserie bei buten un binnen über Nartum

Geschrieben von

Jede Woche präsentiert buten un binnen ein Thema aus verschiedenen Blickwinkeln, nimmt sich Zeit, um alle Facetten ins Bild zu rücken. Jeden Tag gibt es einen speziellen Aspekt des Themas. Was das sein kann? Fast alles. Die Wochenserie zeigt, wie sich Bremen und Bremerhaven verändern,  trifft politisch engagierte junge Menschen unter dem Motto "Politik? Ja, unbedingt!" und schaut zum Frühjahr mal ganz genau in den Garten.

https://www.butenunbinnen.de/videos/wochenserie/wochenserie100.html

Samstag, 13 November 2021 16:52

Viel grün, wenig los? Wie sich das Landleben gewandelt hat

Geschrieben von

Dorfläden schließen, Landwirte geben auf, gleichzeitig schätzen immer mehr Menschen das Landleben. Wir zeigen Vorteile und Fallstricke anhand des niedersächsischen Dorfs Nartum.

https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/landleben-themenwoche-vorteile-nartum-bremen-100.html

Im Radio Bremen-Fernsehen widmet sich buten un binnen in der Wochenserie „Ein Dorf wie jedes andere“ in verschiedenen Beiträgen dem Ort Nartum – einem Dorf wie jedem anderen. 
Freitag, 01 Oktober 2021 10:49

Apfelmosten 9. Oktober 2021

Geschrieben von

Apfel-Mosttag

Liebe Nartumer Kinder, Eltern, Großeltern, Freunde,


in diesem Jahr veranstalten wir wieder den Apfelmosttag.

Wann: Samstag 09.10.2021
Wo: ab 10:00 Uhr am Backhaus

Montag, 11 Mai 2020 19:15

Inspiration nicht nur für Schriftsteller

Geschrieben von

Wald, Moor, Steingräber, eine Sandkuhle: Der Nordpfad Kempowskis Idylle hat auf 11,6 Kilometern eine Menge zu bieten.

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 11.05.2020 von Stephan Oertel

Schöne Häuser, prächtige Bäume, gewundene Straßen: Es lohnt sich, in Nartum einfach mal den Blick schweifen zu lassen. Das hübsche Dorf ist zugleich ein idealer Ausgangs- und Endpunkt für eine Wanderung. Zumal auf einem Nordpfad, der schon vom Namen her Harmonie und Inspiration verspricht: Kempowskis Idylle. 11,6 Kilometer geht es durch Wald, Moor und Feld.

Donnerstag, 02 Januar 2020 17:32

Aus Projekt wird eine Firma

Geschrieben von

Nach Schulbus-Umbau: Gelähmte Nartumerin und ihr Freund bringen Rollstuhlzubehör zu Kunden

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 2.1.2020 von Bert Albers

Dieses Duo ist nicht zu stoppen: Kaum haben die Nartumer Stefanie Hoyer und ihr Freund Benjamin Hermann ihren US-Schulbus umgebaut, widmen sie sich dem nächsten Vorhaben. Statt mit dem gelben Gefährt zu verreisen, soll es Aufmerksamkeit auf ihre eigene Firma lenken: Deren Angebot richtet sich, wie könnte es anders sein, an Rollstuhlfahrer.

Besucher

Heute 45

Gestern 44

Woche 206

Monat 1331

Insgesamt 187202

Kubik-Rubik Joomla! Extensions