Aktuelles aus Nartum


Aktuelles aus Nartum

Samstag, 13 April 2019 11:40

Kinder haben sich gut geschlagen

Geschrieben von

Plattdeutscher Vorlesewettbewerb an der Grundschule Elsdorf – 15 Jungen und Mädchen beteiligen sich daran

Bericht aus der Zevener Zeitung bom 13.04.2019

ELSDORF. Ein schulinterner plattdeutscher Vorlesewettbewerb fand jetzt an der Grundschule in Elsdorf statt. Dieses Mal hatten sich 15 Kinder aus den 3. und 4. Klassen daran beteiligt.

Mittwoch, 10 April 2019 11:29

Lagerräumung erfreut Gäste

Geschrieben von

Gelungene Mischung aus Bilderschau und Flohmarkt lockt viele Interessierte nach Nartum

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 10.04.2019 von Frauke Hellwig

Schöner hätte der Tag wohl kaum aussehen können: Über Nartum und dem alten Bauernhaus, in dem Gabriele Schnars einen Teil ihres künstlerischen Schaffens der vergangenen Jahre verkaufte, lachte die Sonne von einem blankgeputzten Himmel. Das lockte so manchen Interessenten aus dem Ort selbst, aber auch aus der Umgebung und sogar von weiter her an, um ein wenig in den überwiegend groß dimensionierten Werken zu schwelgen.

Mittwoch, 03 April 2019 08:40

Künstlerin löst Bilderlager auf

Geschrieben von

Gebürtige Zevenerin Gabriele Schnars möchte am 7. April an die 80 Werke in Nartum verkaufen

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 3.4.2019 von Sophie Stange

Ihre Kunstwerke wurden bereits an vielen Orten in Deutschland und in Kalifornien präsentiert: Nun möchte die in Zeven geborene Künstlerin Gabriele Schnars an die 80 davon verkaufen. Die 55-Jährige löst ihr externes Bilderlager auf und lädt Interessierte zu einer großen Werkschau mit Verkauf am Sonntag, 7. April, von 10 bis 18 Uhr in die Mulmshorner Straße 11 nach Nartum ein.

Mittwoch, 20 März 2019 08:36

Dank an die Ehrenamtlichen

Geschrieben von

DRK-Ortsverein Gyhum tagt in Nartum und informiert über das Kinderhospiz Löwenherz in Syke

Bericht aus der Zevener Zeitung  vom 20.03.2019 von Bernhard Jung

Ach, was können Mitgliederversammlungen doch dröge sein. Kassen- und Jahresberichte müssen sein, aber da werden so manch einem schon mal die Augenlider schwer. Nicht so beim DRK in Nartum, hier gibt es nämlich ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit Kaffee und Kuchen, und das lockte am Sonntagnachmittag auch diesmal die Mitglieder vom Sofa in den „Nartumer Hof“.

Montag, 10 September 2018 17:28

Sie wandern auf Spuren Kempowskis

Geschrieben von

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 10.9.2018

Sie wollen auf den Spuren Walter Kempowskis wandern: Am Donnerstag, 20. September, begibt sich die Wandergruppe des Cultimo auf den Nordpfad „Kempowskis Idylle“. Treffpunkt ist um 15 Uhr der Parkplatz am Melkhus Intemann, Mulsumer Straße 10 in Nartum, die Rückkehr erfolgt gegen 18.30 Uhr. Der rund elf Kilometer lange Weg führt durch das Steinfelder Holz, das Stellingsmoor sowie das Dorf Nartum, in dem einer der bedeutendsten deutschen Autoren der Nachkriegszeit, Walter Kempowski, in seinem selbst entworfenen „Haus Kreienhoop“ gelebt und gearbeitet hat. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Schlechtwetter bitte Wanderführer Wolfgang Eckel (.. 04747/8730821) kontaktieren, da die Wanderung dann eventuell abgesagt werden muss. (ZZ)

Montag, 03 September 2018 17:25

Teilnehmer wandern um Nartum herum

Geschrieben von

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 3.9.2018

Die „Wanderfreunde Nordpfade“ bieten für Sonnabend, 15. September, eine offene Wanderung auf dem rund zwölf Kilometer langen Nordpfad „Kempowskis Idylle“ an. Es wird dabei nicht langsam, sondern in einem guten, zügigen Tempo gewandert, heißt es in einer Mitteilung der Wanderfreunde.

Besucher

Heute 1

Gestern 38

Woche 248

Monat 1180

Insgesamt 122558

Kubik-Rubik Joomla! Extensions