Aktuelles aus Nartum


Montag, 12 Juli 2021 10:25

Brotbacken 17. Juli 2021

Geschrieben von

Brot-Backen

Liebe Nartumer / innen,

es geht weiter, wir setzen das traditionelle Brot-Backen fort.

Wann: Samstag, den 17.07.2021

Abholung ab 15:00 Uhr

Wo: Backhaus am Brink

Montag, 14 Juni 2021 14:23

Brotbacken 19. Juni 2021

Geschrieben von

Brot-Backen

Liebe Nartumer / innen,
es geht weiter, nach dem guten Erfolg beim letzten Backtag und bei den anhaltend niedrigen Inzidenzzahlen bei den Covid-Infektionen wollen wir mit gutem Gewissen das Brot Backen fortsetzen.

Wann: Samstag, den 19.06.2021
Abholung ab 15:00 Uhr
Wo: Backhaus am Brink

Dienstag, 11 Mai 2021 20:28

Brotbacken 15. Mai 2021

Geschrieben von

Liebe Nartumer / innen,
es geht wieder los, nach einer langen Corona-Pause werden wir starten. Unter Einhaltung der behördlichen Vorgaben werden wir unseren Backofen anheizen und leckeres Steinofenbrot für euch backen.

Montag, 11 Mai 2020 19:15

Inspiration nicht nur für Schriftsteller

Geschrieben von

Wald, Moor, Steingräber, eine Sandkuhle: Der Nordpfad Kempowskis Idylle hat auf 11,6 Kilometern eine Menge zu bieten.

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 11.05.2020 von Stephan Oertel

Schöne Häuser, prächtige Bäume, gewundene Straßen: Es lohnt sich, in Nartum einfach mal den Blick schweifen zu lassen. Das hübsche Dorf ist zugleich ein idealer Ausgangs- und Endpunkt für eine Wanderung. Zumal auf einem Nordpfad, der schon vom Namen her Harmonie und Inspiration verspricht: Kempowskis Idylle. 11,6 Kilometer geht es durch Wald, Moor und Feld.

Freitag, 20 März 2020 15:50

Keine Literaturnachmittage

Geschrieben von

Haus Kreienhoop in Nartum: Im ersten Halbjahr fallen voraussichtlich alle Veranstaltungen aus

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 20.03.2020 von Joachim Schnepel

Still und verlassen liegt es da, das Haus Kreienhoop in Nartum, ehemalige Wohn- und Arbeitsstätte des 2007 verstorbenen Schriftstellers Walter Kempowski und seiner ebenfalls im vergangenen Jahr verstorbenen Ehefrau Hildegard. Das liegt nicht nur daran, dass das Haus Kreienhoop derzeit nicht bewohnt ist, sondern natürlich auch und vor allem am grassierenden Coronavirus.

Montag, 09 März 2020 15:40

Mitgliederzuwachs im Mühlen- und Heimatverein

Geschrieben von

138 Personen gehören derzeit dazu – Bauausschuss soll wiederbelebt werden – Gäste referieren über Hochbeete

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 9.3.2020 von Bernhard Jung

Mal eben die Möhren rausziehen, um zu schauen wie groß die schon sind, das geht leider nicht. Wie Kinder im Garten die Natur erlernen und ein Hochbeet gebaut wird, waren Themen der diesjährigen Mitgliederversammlung des Nartumer Mühlenund Heimatvereins.

Freitag, 28 Februar 2020 15:47

Sieben Literaturnachmittage in Nartum geplant

Geschrieben von

Fremdenführerinnen und Kempowski-Stiftung Haus Kreienhoop verbinden Kultur und Geselligkeit

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 28.02.2020

Literaturnachmittage wird es auch dieses Jahr in der Kempowski-Stiftung Haus Kreienhoop geben. Die Gästeführerinnen Irmela von Lenthe aus Gyhum sowie Alinda van der Vooren-Tralau aus Heeslingen werden sieben Veranstaltungen organisieren, inhaltlich gestalten und begleiten.

Freitag, 21 Februar 2020 16:39

Mühlen- und Heimatverein Mitgliederversammlung

Geschrieben von

Einladung zur Mitgliederversammlung

am Freitag 6.März 2020 um 19:30 Uhr
im Nartumer Hof

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Vereinsfreunde,

zu unserer ordentlichen Mitgliederversammlung laden wir Euch herzlich ein.



Montag, 27 Januar 2020 19:40

Diskussion um neue Beiträge

Geschrieben von

TuS Nartum muss haushalten – Gaby Meier löst Tobias Brunkhorst im Vorstand ab

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 27.01.2020 von Wolfgang Millert

Die Hauptversammlung des TuS war im Nartumer Hof bei den 15 abzuhandelnden Tagesordnungspunkten geprägt von der Diskussion um eine notwendige Beitragsanpassung.

Dienstag, 21 Januar 2020 19:33

Mittendrin Nartum, vom Meer umschlungen

Geschrieben von

„Leichtmatrosen“ des Hafenvereins tagen im „Neptun‘s Inn“ – Jan Zegarek zum neuen Logbuchführer gewählt

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 21.01.2020 von Bernhard Jung

Hauptversammlung des Nartumer Hafenvereins – unwissende Landratten mögen sich angesichts des maritimen Treibens im „Neptun’s Inn“ („Nartumer Hof“) denken: „Na ja, ist ja Karnevalszeit“. Doch mit närrischem Treiben der fünften Jahreszeit hat dieser Verein nichts zu tun, seemännisch geht’s hier zu, aber so richtig ernst gemeint ist das Ganze dann wohl doch nicht. Zur achten Hauptversammlung gab es einen Postenwechsel und eine Ehrung: Frank Jagels übergab sein Amt als Logbuchführer an Jan Zegarek, und Ultraleichtmatrose Fredy Carstens erhielt die Ernennungsurkunde zum Schlachtschiff-Matrosen.

Besucher

Heute 44

Gestern 53

Woche 97

Monat 150

Insgesamt 167927

Kubik-Rubik Joomla! Extensions