Aktuelles aus Nartum


Sonntag, 16 Juni 2019 07:38

Land unter – Nartum ahoi!

Geschrieben von

Maritimes Flair: Hafenverein präsentiert ein buntes Programm für Jung und Alt

Bericht aus dem Sonntags-Journal vom 16.06.2019

Maritimes Flair liegt am kommenden Wochenende in der Luft: Der Hafenverein Nartum lädt wieder alle Landgänger zum Hafengeburtstag am Sonnabend, 22. Juni, ein. Offiziell in See gestochen wird um 15 Uhr.

Mittwoch, 12 Juni 2019 07:35

Vorstand plant schon für Weihnachten

Geschrieben von

Vorstand des Ortsvereins Nartum des Sozialverbandes kündigt Ausflug nach Hannover an

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 12.06.2019

Wenn der Vorstand des Nartumer Ortsverbandes des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) seine Mitglieder einlädt, lohnt sich das Kommen. Davon überzeugten sich während der jüngsten Zusammenkunft 30 Teilnehmer. In geselliger Runde genossen die Gäste nach dem Spargelessen ein Rahmenprogramm mit Tombola und Anekdoten von Renate Bergmann. Die Nartumer amüsierten sich über deren Entdeckung des Internet-Shoppings, über versehentliche Ebay-Bestellungen und die Frage, ob der Kauf von Grabbepflanzung für die vierfache Witwe noch haushaltsübliche Mengen darstellt. Der zweite Vorsitzende des Verbandes, Hans-Hermann Gerken kündigte an diesem Abend einen Ausflug an: Es soll in die Landeshauptstadt nach Hannover zum Weihnachtsmarkt gehen.

Dienstag, 11 Juni 2019 07:31

Die Leute stehen Schlange

Geschrieben von

Nartumer feiern unter den Eichen zwischen dem alten Backhaus und der historischen Mühle ein Dorffest

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 11.06.2019 von Bernhard Jung

Pfingstmontag, das ist auch Mühlentag. Überall in deutschen Landen klappern die Mühlen und zeigen, wie es damals so war. Auch für den Nartumer Mühlen- und Heimatverein ist das immer ein besonderer Tag. Und wieder war ordentlich was los auf dem Platz am Brink zwischen altem Backhaus und der Mühle.

Montag, 10 Juni 2019 09:11

Einladung zum 8.Hafengeburtstag

Geschrieben von

Liebe Freundinnen und Freunde des Hafenvereins Nartum,

der Hafenverein Nartum lädt ein zum

8. Hafengeburtstag

am

22.Juni 2019, ab 15 Uhr

Es gibt wieder viel zu erleben an der Hafenpromenade:

Nachmittags gibt es Spiele für Nichtschwimmer jeden Alters.

Insbesondere für die kleineren Gäste haben wir eine Hüpfburg.

Der Shantychor Windjammer aus Zeven wird uns wieder mit schönen Shantys und Geschichten unterhalten.

Unser Seelsorger Pastor Schwarz hat Neuigkeiten zur Seemannsmission zu verkünden.

Wir erwarten eine kleine Abordnung von unseren neuen Freunden von der Hafengesellschaft Müsen. Der Hafenverein Nartum macht seinen Gegenbesuch am 14.September zum Müsener Hafenfest im dortigen Freibad. Daher ist dieser Nartumer Hafengeburtstag zu diesem ungewohnten Termin.

Und wer weiß, welche spektakulären unerwarteten Gäste wir noch begrüßen dürfen. Letztes Jahr erlebten wir auch einige Überraschungen.

Donnerstag, 06 Juni 2019 17:47

Filmischer Jahresrückblick

Geschrieben von

Frank Jagels zeigt Nartums Einwohnern in einem einstündigen Streifen die Höhepunkte aus 2018

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 6.6.2019 von Bernhard Jung

Frank Jagels ist der Chronist für Nartum. Einmal im Jahr gibt es von ihm einen Jahresrückblick mit Multimediashow und Anekdoten. Da hat er etwas angefangen, als Jagels vor etwa vier Jahren damit begann, Geschichten und Ereignisse zusammenzutragen und diese einmal im Jahr den Nartumer Bürgern darzubieten.

Montag, 03 Juni 2019 07:37

Deutscher Mühlentag

Geschrieben von
Deutscher Mühlentag 

am Pfingstmontag öffnen deutschlandweit viele historische Mühlen ihre Türen für interessierte Besucher.
Auch die Motormühle in Nartum und das angrenzende Backhaus können an diesem Tag besichtigt werden.
Wann: Pfingstmontag, 10. Juni 2019
von 12:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
Wo: Motormühle und Backhaus, am Brink
Mittwoch, 08 Mai 2019 19:16

Nartum blüht auf

Geschrieben von

Nartumer Mühlen- und Heimatverein schafft Blühflächen und sät „Verdener Imkermischung“

Bericht von Bernhard Jung vom 08.05.2019

In ganzer Pracht erblühen sie, die Apfelbäume, die vor Jahren von den Nartumern gepflanzt wurden. Und auch an diesem Tag hatten die Naturfreunde des Mühlen- und Heimatvereins Glück beim Aussähen einer Naturwiese nahe des Friedhofs. Zur morgendlichen Aussaatzeit brachte die Sonne herrliches Arbeitswetter und auch am Nachmittag half Petrus und wässerte die frische Saat mit einem ergiebigen Dauerregen.

Freitag, 03 Mai 2019 15:04

Stehende Ovationen für Jesowieka in Rhader Kirche

Geschrieben von

„Oh Happy Day“: Nartumer Chor präsentiert Gospel und Geistliches – Publikum genießt hochkarätigen Auftritt

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 03.05.2019

Vom Klassiker „Amazing Grace“ über Mozarts „Ave verum“ bis zu „Bleibe bei uns“: Das Repertoire des Nartumer Chores Jesowieka ist breit gefächert. Das zeigte er eindrucksvoll bei seinem Konzert in der Rhader Kirche.

Montag, 29 April 2019 14:56

Ein Meister der literarischen Collage

Geschrieben von

Der Nartumer Schriftsteller Walter Kempowski hätte heute seinen 90. Geburtstag gefeiert – Zahlreiche Würdigungen

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 29.04.2019 von Joachim Schnepel

Er gilt in Fachkreisen als einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, und heute wäre er 90 Jahre alt geworden: Walter Kempowski, geboren am 29. April 1929 in Rostock, gestorben am 5. Oktober 2007 in Nartum. Bekannt wurde er vor allem durch seine stark autobiografisch geprägten Romane der Deutschen Chronik sowie durch sein monumentales Projekt „Das Echolot“, in dem er Tagebücher, Briefe und andere Zeugnisse des Alltags in Collagenform neu arrangierte. Anlässlich und rund um den Geburtstag Walter Kempowskis gibt es zahlreiche Würdigungen des Autors, und zwar vor allem in seiner Heimatstadt Rostock und Umgebung.

Dienstag, 16 April 2019 11:51

Kempowski steht im Mittelpunkt

Geschrieben von

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 16.4.2019

NARTUM/ROSTOCK. Der Schriftsteller Walter Kempowski aus Nartum wäre in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden, und das ist Anlass für eine Reihe von Veranstaltungen, über die die Kempowski-Stiftung Haus Kreienhoop informiert. So werden die diesjährigen Kempowski- Tage des Vereins „Kempowski Archiv Rostock. Ein bürgerliches Haus“ gemeinsam mit dem Institut für Germanistik (Professor Hagestedt) der Universität Rostock organisiert.

Besucher

Heute 35

Gestern 53

Woche 160

Monat 997

Insgesamt 123858

Kubik-Rubik Joomla! Extensions