Aktuelles aus Nartum


Aktuelles aus Nartum

Freitag, 12 Juli 2019 18:45

Wenn der Sand spritzt

Geschrieben von

Faszination Stoppelfeldrennen: Zwei Nartumer und Hesedorfer Familien vom Virus infiziert

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 12.07.2019 von Antje Holsten-Körner

„Stoppelfeldrennen sind wie Formel 1 auf Sand“, beschreibt Alexander Raffalski aus Nartum seinen Sport. Seit 2013 ist der heute 26-Jährige in diesem Motorsport aktiv. Und die Faszination hat nicht nachgelassen.

Donnerstag, 27 Juni 2019 16:13

Next Generation Zeltfete 2019

Geschrieben von
Donnerstag, 06 Juni 2019 17:47

Filmischer Jahresrückblick

Geschrieben von

Frank Jagels zeigt Nartums Einwohnern in einem einstündigen Streifen die Höhepunkte aus 2018

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 6.6.2019 von Bernhard Jung

Frank Jagels ist der Chronist für Nartum. Einmal im Jahr gibt es von ihm einen Jahresrückblick mit Multimediashow und Anekdoten. Da hat er etwas angefangen, als Jagels vor etwa vier Jahren damit begann, Geschichten und Ereignisse zusammenzutragen und diese einmal im Jahr den Nartumer Bürgern darzubieten.

Montag, 03 Juni 2019 07:37

Deutscher Mühlentag

Geschrieben von
Deutscher Mühlentag 

am Pfingstmontag öffnen deutschlandweit viele historische Mühlen ihre Türen für interessierte Besucher.
Auch die Motormühle in Nartum und das angrenzende Backhaus können an diesem Tag besichtigt werden.
Wann: Pfingstmontag, 10. Juni 2019
von 12:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
Wo: Motormühle und Backhaus, am Brink
Samstag, 13 April 2019 11:40

Kinder haben sich gut geschlagen

Geschrieben von

Plattdeutscher Vorlesewettbewerb an der Grundschule Elsdorf – 15 Jungen und Mädchen beteiligen sich daran

Bericht aus der Zevener Zeitung bom 13.04.2019

ELSDORF. Ein schulinterner plattdeutscher Vorlesewettbewerb fand jetzt an der Grundschule in Elsdorf statt. Dieses Mal hatten sich 15 Kinder aus den 3. und 4. Klassen daran beteiligt.

Mittwoch, 10 April 2019 11:29

Lagerräumung erfreut Gäste

Geschrieben von

Gelungene Mischung aus Bilderschau und Flohmarkt lockt viele Interessierte nach Nartum

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 10.04.2019 von Frauke Hellwig

Schöner hätte der Tag wohl kaum aussehen können: Über Nartum und dem alten Bauernhaus, in dem Gabriele Schnars einen Teil ihres künstlerischen Schaffens der vergangenen Jahre verkaufte, lachte die Sonne von einem blankgeputzten Himmel. Das lockte so manchen Interessenten aus dem Ort selbst, aber auch aus der Umgebung und sogar von weiter her an, um ein wenig in den überwiegend groß dimensionierten Werken zu schwelgen.

Besucher

Heute 10

Gestern 101

Woche 111

Monat 111

Insgesamt 154340

Kubik-Rubik Joomla! Extensions