Samstag, 31 Juli 2021 12:19

Baske soll Ehrenbrandmeister werden

Geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Nach der Wahl stellten sie zum Foto auf: Gemeindebrandmeister Siegfried Wischnewski (von links), Abschnittsbrandmeister HenningHerzig, der ehemalige Ortsbrandmeister Volker Baske, der neue stellvertretende Ortsbrandmeister Marco Helmers, der neueOrtsbrandmeister Hans Dieter Stemmann sowie Kreisbrandmeister Peter Dettmer. Feuerwehr Nach der Wahl stellten sie zum Foto auf: Gemeindebrandmeister Siegfried Wischnewski (von links), Abschnittsbrandmeister HenningHerzig, der ehemalige Ortsbrandmeister Volker Baske, der neue stellvertretende Ortsbrandmeister Marco Helmers, der neueOrtsbrandmeister Hans Dieter Stemmann sowie Kreisbrandmeister Peter Dettmer. Feuerwehr
Kürzlich traf sich die Freiwillige Feuerwehr in Nartum unter Einhaltung der Hygienevorgaben der Coronaverordnungen, umein neues Ortskommando zu wählen. Der Grund: Die Dienstzeiten von Ortsbrandmeister Volker Baske und dem stellvertretendem Ortsbrandmeister Hans Dieter Stemmann näherten sich dem Ende. Volker Baske stellte nach einer Dienstzeit von 24 Jahren als stellvertretender Ortsbrandmeister und als Ortsbrandmeister sein Amt zur Verfügung. Als neuer Ortsbrandmeister wurde Hans Dieter Stemmann einstimmig für sechs Jahre gewählt. Als neuer stellvertretender Ortsbrandmeister wurde Marco Helmers einstimmig gewählt. Auf der gleichen Versammlung wurden Paul Minkenberg als Kassenwart bestätigt und Sören Baske neu in das Amt des Schriftwartes gewählt. Weiterhin beschloss die Versammlung, Volker Baske als Ehrenbrandmeister vorzuschlagen.
Gelesen 102 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Wenn Blaulichter blinken...