Mittwoch, 17 Juli 2019 19:00

Peter Wildhagen ist neuer König

Geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Komplett und fröhlich: Das Nartumer Königshaus ist auch im neuen Schützenjahr vollständig besetzt. Es regiert Peter Wildhagen, unterstützt von zahlreichen Mitstreitern. Komplett und fröhlich: Das Nartumer Königshaus ist auch im neuen Schützenjahr vollständig besetzt. Es regiert Peter Wildhagen, unterstützt von zahlreichen Mitstreitern. Jung

Die neuen Majestäten in Nartum präsentieren sich auch diesmal wieder vollständig – 18 Herren schießen auf die Scheibe

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 17.07.2019 von Bernhard Jung

Alle Ränge besetzt im Oberhaus der Nartumer Schützen. Dem König Peter Wildhagen steht Merle Acker als Damenbeste zur Seite. Königin der Jugend ist Anna Witte, und die Kinder werden von Sophia Warnke und Moritz Wedemeyer regiert.

Mahnken tanzen vergnügt aus der Reihe, und zwar aus der ersten in die zweite. Die beiden wollten nach ihrer Verabschiedung als Königspaar doch nicht so ganz loslassen und sind als erste Begleiterin beziehungsweise erster Ritter auch im kommenden Jahr vorne mit dabei. König Peter Wildhagen hat sich dagegen vom zweiten Ritter im letzten Jahr ganz nach oben geschossen.

Doch geschenkt wurde ihnen und allen anderen im Königshaus gar nichts. Da sind die Nartumer Schützen doch recht außergewöhnlich, wo gibt es denn so was, es herrschte großer Andrang an allen Scheiben und es purzelten die Zwölfen nur so. Bei den Herren schossen 18 Schützen auf die Königsscheibe, und die meinten es mit 13 Zwölfen ernst, nicht anderes bei den Damen, hier waren es zwölf Bewerberinnen mitneun Volltreffern. Nicht anders bei der Jugend und den Kindern. Hier war nichts zu spüren von Zurückhaltung oder lieber etwas daneben schießen. Da fragt man sich: Was ist das Geheimnis dieses Engagements? Das Wetter kann’s nicht gewesen sein, da wollte jemand sogar zum Eisangeln gehen, das war sicherlich ein wenig übertrieben, aber kalt war es schon an diesem Julimontag. Da ging man lieber in das Festzelt, hier war es bei voller Hütte gemütlich, und wenn die fidelen Bassumer und Schützen mit klingendem Spiel einmarschieren, wird es automatisch warm. Und wenn nach der Proklamation DJ Kai loslegt, sowieso.

Gelesen 187 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Schützenfest in Nartum