Aktuelles aus Nartum


Frank Jagels

Frank Jagels

Webseite-URL: http://www.jagels.de E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Freitag, 27 Mai 2016 20:59

Besuch in der Welt der Wörter

Bei der Lesung mit Hanns-Josef Ortheil sind alle Stühle im Haus Kreienhoop besetzt

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 27.5.2016 von Jasper Eckhof

Viele Menschen kamen am Mittwoch ins Haus Kreienhoop der Kempowski-Stiftung. Der Grund war die Aussicht auf einen gemeinsamen Abend mit dem Autor Hanns-Josef Ortheil. Er las am Abend aus seinem Werk „Der Stift und das Papier“ vor – und signierte viele Bücher.

Donnerstag, 26 Mai 2016 20:53

Nach dem Kaffee geht es zur Lesung

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 26.5.2016

Der nächste Literaturnachmittag im Haus Kreienhoop in Nartum findet am Mittwoch, 1. Juni, statt. Beginn ist um 14.30 Uhr mit einer Einführung und Kaffeetafel im „Nartumer Hof“. Einmal im Monat finden die Literaturnachmittage statt. Sie widmen sich mit einer Lesung dem Werk Walter Kempowskis und werden in Zusammenarbeit mit dem Touristikverband des Landkreises TouROW organisiert.

Frauenfußballerinnen sichern sich mit klarem 7:1-Heimerfolg über Tiste am vorletzten Spieltag Titel und Bezirksliga-Aufstieg

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 25.5.2016

Die SG Nartum/Horstedt sicherte sich durch einen 7:1 (6:1)-Erfolg über Tiste am vorletzten Spieltag den Meistertitel in der Fußball-Kreisliga der Frauen.

Freitag, 20 Mai 2016 20:39

Künstlerin bannt Seele auf Papier

Elisabeth Hesse malt nach vielen Jahren wieder

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 20.5.2016 von Dagmar Fitschen

Vom Alltag entspannen, Prozesse klären, all das ist für Elisabeth Hesse möglich, indem sie zu Pinsel und Spachtel greift. Dabei entstehen farbenfrohe Kunstwerke. „Seele auf Papier“ heißt die Ausstellung, die sie jetzt erstmalig im Rahmen der Kultur- Land-Kulturtage am kommenden Wochenende veranstalten wird.

Mittwoch, 18 Mai 2016 16:44

Ein Stück Dorfgeschichte auf dem Brink

Motormühle in Nartum diente einst als bäuerlicher Nebenerwerb und ist heute wieder funktionsfähig

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 18.5.2016 von Wolfgang Millert

Idyllisch präsentiert sich das Umfeld beim Deutschen Mühlentag am Pfingstmontag mit Mühlengebäude, Backhaus, Kräutergarten, Fritz-Carstens-Archiv und dem angrenzenden neuen Spielplatz am Kindergarten. Auf der von hohen Bäumen umgebenen Wiese laden rustikale Tische und Bänke bei Sonnenschein zum gemütlichen Kaffeetrinken ein.

Dienstag, 17 Mai 2016 16:36

„Wahnsinn“: FSV feiert den Aufstieg

Kreisliga: Hesedorf/Nartum besiegt Gnarrenburg mit 3:0 und sichert sich vorzeitig die Meisterschaft – „Überragende Leistung“

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 17.5.2016 von Andreas Meier

Meister: Die FSV Hesedorf/ Nartum schlug am Freitagabend den TSV Gnarrenburg mit 3:0 (1:0) und sicherte sich damit vorzeitig den Titel in der Fußball-Kreisliga und den Aufstieg in die Bezirksliga.

Samstag, 07 Mai 2016 14:56

Schöner spielen in Nartum

Lang gehegter Wunsch von Erzieherinnen und Eltern ist erfüllt – Areal neu angelegt und ausgestattet

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 7.5.2016 von Thorsten Kratzmann

Der Nartumer Ortsmittelpunkt hat eine weitere Aufwertung erfahren. Das jüngste Schmuckstück zwischen dem Brink und den Sportplätzen ist der Spielplatz am Kindergarten Löwenzahn.

Mittwoch, 27 April 2016 20:51

Hilferuf aus Erdbebengebiet

Annkatrin Dohrmann erlebt Naturkatastrophe in Ecuador mit – Nartumerin bleibt bei Gastfamilie

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 27.4.2016 von Thorsten Kratzmann

Freiwilliges soziales Engagement, das war es, was Annkatrin Dohrmann im August 2015 „weltwärts“ trieb. Dann bebte im Westen Ecuadors vor zehn Tagen die Erde und das Engagement der 20-Jährigen bekam eine neue Bedeutung. Während die Gegend um Portoviejo, wo sie bei einer Gastfamilie lebt, von Nachbeben erschüttert wird, versucht sie zu helfen und bittet um Hilfe aus Deutschland.

Samstag, 23 April 2016 20:24

Einblicke ins Familienleben

Szenische Lesung mit Jens Weisser aus bekannten Büchern von Walter Kempowski begeistert Zuhörer

Bericht aus der Zevener Zeitung vom 23.4.2016 von Heike Peukert

Erneut zog es am Donnerstagabend zahlreiche Fans und Kulturinteressierte ins Haus Kreienhoop, das Wohnhaus des verstorbenen Schriftstellers Walter Kempowski. Aufmerksam lauschte das Publikum der szenischen Lesung aus „Tadellöser und Wolff“ und dem bereits verfilmten Buch „Ein Kapitel für sich“ aus der Feder des Nartumer Autors.

Donnerstag, 14 April 2016 21:26

Einladung zur Studienfahrt 2016

Ahoi liebe Freunde des Hafenvereins Nartum!

Zur weiteren Planung der Infrastruktur unseres zukünftigen Hafens möchten wir in diesem Jahr eine mögliche Art der Hinterlandanbindung begutachten.

Die Hafenmeisterei lädt zur Studienfahrt am

Samstag, den 11. Juni 2016

ein.

Abgelegt wird um 9 Uhr an unserer Hafenkneipe Neptuns Inn.

Besucher

Heute 35

Gestern 61

Woche 323

Monat 1063

Insgesamt 126878

Kubik-Rubik Joomla! Extensions